Kostenlose HOTLINE:   0800.8002018   Mo-Fr 08:00-16:30
EMAIL: info@redooo.de

Garantierte Lieferung innerhalb von 24 Stunden

Container mieten in Hamburg – mit der Redooo-Plattform

Mit Redooo ist es ganz einfach, in Hamburg einen Container zu mieten. Wir bieten Ihnen ein bundesweit verfügbares Netzwerk an Entsorgungspartnern, das Ihnen auch in der Hansestadt sowie der näheren Umgebung für die fachgerechte Entsorgung von Abfällen zur Verfügung steht.

Hamburg ist eine florierende Weltstadt und mit seinem Hafen das Tor zur Welt. Gerade in einem derart großen Ballungsraum, in dem viele Menschen zusammenleben, ist es wichtig, Abfälle gewissenhaft zu entsorgen. Die Redooo-Plattform ist Ihr zuverlässiger Partner, wenn Sie einen Container bestellen möchten, mit dem Sie zum Beispiel Bauschutt oder Grünschnitt entsorgen können. Wir stellen Ihnen einen erfahrenen Entsorgungspartner an die Seite, der Ihnen auch in den dicht bebauten Gegenden Hamburgs einen Müllcontainer zielgerichtet an den vereinbarten Standort transportiert. Gerne unterstützen wir Sie ebenfalls bei der Einholung einer Stellgenehmigung.

Müllcontainer in ganz Hamburg für Privat- und Gewerbekunden verfügbar

Egal, ob Sie Privat- oder Gewerbekunde sind, wir bieten Ihnen für den gesamten Raum Hamburg schnell und unkompliziert einen passenden Müllcontainer. Sowohl für die Entsorgung von Bauschutt oder Baumischabfällen auf Ihrer Baustelle, für die Renovierung Ihres Eigenheims oder von Gewerbeflächen als auch umfangreichen Gartenarbeiten, bei denen eine große Menge Grünschnitt anfällt – einen Container mieten Sie in Hamburg dank Redooo völlig und genau Ihren Ansprüchen entsprechend.

Über die Redooo-Plattform teilen Sie uns Ihren gewünschten Abstellort in Hamburg, das Lieferdatum sowie Containergröße und Abfallart mit. Sie erhalten daraufhin eine transparente Preisangabe. Anschließend wird Ihr Auftrag in unserem Netzwerk ausgeschrieben und von einem unserer Partner angenommen. Wenn Sie Ihren Container bestellen, sollten Sie auf jeden Fall darauf achten, die korrekte Abfallart anzugeben, damit es bei der Abholung und Entsorgung zu keinen Unstimmigkeiten kommt. Gerne stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen diesbezüglich zur Verfügung.

Container mieten in Hamburg – rechtliche Vorgaben

Wenn Sie in Hamburg einen Container mieten möchten, sollten Sie vorab einige rechtliche Besonderheiten des Standorts beachten. Grundsätzlich gilt in der Hansestadt das Kreislaufwirtschaftsgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Dieses besagt, dass nach Möglichkeit Müll vermieden beziehungsweise in allen anderen Fällen ordnungsgemäß entsorgt werden soll.

Ergänzend dazu gilt das Hamburgische Wegegesetz. Wollen Sie einen Container für die Entsorgung Ihrer Abfälle auf einem öffentlichen Platz aufstellen lassen, kommt dieses Gesetz zur Anwendung. Der § 19 Abs. 1 des Hamburgischen Wegegesetzes sieht vor, dass für eine derartige Inanspruchnahme öffentlicher Wege eine Sondernutzungserlaubnis eingeholt werden muss. Dabei gilt stets das Gebot der Verhältnismäßigkeit bei der Auswahl der gewünschten Stellfläche. Damit ein Antrag auf Sondernutzung von der Stadt Hamburg genehmigt wird, sollten folgende Punkte zutreffen:

  • Die Verkehrssicherheit sowie die Leichtigkeit des Verkehrs darf zu keinem Zeitpunkt durch die Aufstellung eines Müllcontainers beeinträchtigt werden.
  • Ebenso sollte der Umfang sowie die Dauer der Sondernutzung nicht unverhältnismäßig sein und in diesem Zug Anwohner und andere Personen nicht einschränken.
  • Zudem dürfen öffentliche Belange, zum Beispiel in Zusammenhang mit Einnahmen, die durch die Wegenutzung anfallen, nicht unnötig eingeschränkt werden.

Solange Sie diese Punkte beachten und die gemeinschaftliche Wegenutzung weiterhin ohne größere Einschränkungen möglich ist, sollten Sie keine Probleme haben, eine Stellgenehmigung für einen Müllcontainer zu erhalten.

Beachten Sie zusätzlich, dass für die Erteilung der Stellgenehmigung durch die Stadt Hamburg Gebühren auf Sie zukommen. Diese variieren je nach Anliegen, betragen aber immer mindestens 52,50 Euro. Genauere Informationen dazu erhalten Sie von der für Sie zuständigen Bezirksverwaltung. Das Antragsformular für eine Stellgenehmigung finden Sie auf der Internetseite der Stadt Hamburg. Hier wird zudem darauf hingewiesen, dass die Bearbeitung eines Antrags mindestens eine Woche Zeit in Anspruch nimmt. Bei Großbaustellen sind es sogar sechs Wochen.

Wir von Redooo unterstützen Sie gerne bei der Einholung einer Stellgenehmigung. Bis auf die anfallenden Gebühren seitens der Stadt Hamburg fallen für diesen Service keine weiteren Kosten für Sie an.

Redooo ist ein starkes Netzwerk für die Containervermietung in Hamburg

Als Besitzer eines Entsorgungsunternehmens in Hamburg haben Sie mit Redooo einen starken Partner an Ihrer Seite. Wenn Sie Teil unseres Netzwerkes werden, profitieren Sie von einer Vielzahl an Vorteilen für Ihren Betrieb. Wir übernehmen für Sie die aufwendige Akquise und vermitteln Ihnen direkt Aufträge über die Redooo-App. Die Auftragsabwicklung und Rechnungsstellung erfolgt vollständig digital. Zudem ist die Nutzung der Redooo-Plattform für Sie vollständig kostenlos.

Mit unserer App bringen wir Sie und Ihre Kunden schnell und unkompliziert zusammen. Passende Aufträge werden Ihnen als Push-Benachrichtigung angezeigt und können mit nur einem Klick angenommen werden. Dank der integrierten Navigationsfunktion finden Ihre Fahrer zudem jederzeit den richtigen Weg bei der Auslieferung Ihrer Müllcontainer.

Icon ArrowLeft
Redooo logo

Sie haben Fragen? Jetzt anrufen unter 0800 8002018